News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Gera

 
28.08.2017

Gesellenfreisprechung der Kreishandwerkerschaft Gera

 

Am 28. August 2017 fand wie in jedem Jahr die traditionelle Gesellenfreisprechung mit anschließender Zeugnisübergabe für die Teilnehmer der Sommerprüfungen im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga statt.

 

Die Gesellenfreisprechung ist der ersehnte Abschluss für 25 gewerbliche Lehrlinge im Handwerk, die Ihre Ausbildung erfolgreich beenden konnten.

 

• 4 Tischler
• 1 Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
• 10 Friseure
• 12 Bäcker
• 2 Maurer
• 2 Straßenbauer
• 6 KFZ Mechatroniker

 

…stellten sich den hohen Prüfungsanforderungen. Leider konnte nicht jeder diesen gerecht werden. Im Winter besteht jedoch ein weiteres Mal die Möglichkeit, sein Können erneut unter Beweis zu stellen.

 

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der 4 besten Gesellen. Bäckergeselle Paul Treibmann, aus der Bäckerei Astrid Weser / Crimmitschau und Marvin Urbach, aus der Bäckerei Alexandra Treibmann / Crimla wurden von der Bäcker-Innung Gera für Ihre hervorragenden Prüfungsleistungen ausgezeichnet und erhielten dafür jeweils Tankgutscheine im Wert von 50 €. Ebenso lobenswert sind die Prüfungsleistungen von Friseurin Saskia Bunsas, aus dem Ausbildungsbetrieb Top Hair - Manuela Vogt in Gera und Maurergeselle Daniel Heuschkel, der seine Ausbildung im Baugeschäft Ralf Kirst absolvierte. Auch diese Beiden überzeugten die Prüfer mit Ihrem Können und wurden daher von den Innungen für die entsprechenden praktischen Leistungswettbewerbe vorgeschlagen.

 

Das positive Ergebnis der Gesellenprüfung 2017 ist trotz der hohen Prüfungsanforderungen, durch eine sehr gute Ausbildungsqualität und intensive Prüfungsvorbereitung und Dank des Engagements der Ausbildungsbetriebe, der Berufsschullehrer und des Berufsbildungs- und Technologiezentrums in Aga erreicht worden.

 

Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Gera, Herr Stefan Haase, weist in diesem Zusammenhang auf die Notwendigkeit der ständigen Weiterbildung und interessanten Karrieremöglichkeiten im Handwerk hin. Das Handwerk ist eine der bedeutendsten Säulen in unserer Region. Nirgendwo anders ist die deutsche Wertarbeit so präsent wie im Handwerk.

Ihre Ansprechpartner
Susanne Jacob
 
Tel. 0365 2900083
Heute September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Logo
Kreishandwerkerschaft Gera
Puschkinplatz 4
07545 Gera

Telefon: 0365/26737
Fax: 0365/2900084
Email: info@kh-gera.de