News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Gera

 
20.03.2019

Bernd Schweyer zum neuen Kreishandwerksmeister in Gera gewählt

 

Die Kreishandwerkerschaft Gera hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Kreishandwerksmeister für die kommenden fünf Jahre gewählt. Schlossermeister Bernd Schweyer aus Gera tritt die Nachfolge von Möbeltischlermeister Ullrich Buff an.

„Die Arbeit als Kreishandwerksmeister über mehr als 20 Jahre war nicht immer leicht. Oftmals mussten wir bei öffentlichen Auftraggebern und der Politik um unseren Berufsstand kämpfen“, so das Fazit von Ullrich Buff. Beispielsweise haben die Novellierung der Handwerksordnung und der damit verbundene Wegfall der Meisterpflicht in vielen Gewerken im Jahr 2004 dem Handwerk enorm geschadet. Auch die klamme Haushaltslage der Stadt habe es den regionalen Handwerkern oftmals nicht einfach gemacht. „Jetzt war es an der Zeit, einen Wechsel an der Spitze der Kreishandwerkerschaft einzuläuten, um die immer wieder neuen Herausforderungen auch künftig zu meistern“, erklärt er abschließend.

Dennoch wird Ullrich Buff mit seiner Erfahrungen dem Handwerk weiter zur Verfügung stehen. Er sowie Klempner- und Installateurmeister Kai-Uwe Kühn wurden dafür als stellvertretende Kreishandwerksmeister gewählt.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Bauingenieur Gunter Beyer, Dachdeckermeister Maik Witzel, Maurermeister Rainer Kneisel sowie Kachelofen- und Luftheizungsbauer Lutz Kolibal.

Der neu gewählte Kreishandwerksmeister bedankte sich, ebenso wie der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Ostthüringen, Hans Joachim Reiml, besonders bei Ullrich Buff für die jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit als Kreishandwerksmeister. Er hat in den vergangenen Jahren viel für das Handwerk in Gera und der Region bewegt und die Kreishandwerkerschaft zu einer festen Größe etabliert. Damit verbundenen ist auch die Freude, dass er künftig als stellvertretender Kreishandwerksmeister weiterhin seine Erfahrungen einbringen wird. Der Dank galt aber ebenso den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Jürgen Grieser, Andreas Scheibe sowie Bernd U. Beyer, die nicht zur Wiederwahl antraten, für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Der 57-jährige Kreishandwerksmeister Bernd Schweyer hatte in der Schlosserei Späth in Gera seinen Beruf erlernt, anschließend im elterlichen Betrieb gearbeitet und 1985 den Meistertitel als Schlossermeister abgelegt. 1998 hat Bernd Schweyer den elterlichen Betrieb übernommen und führt ihn bis heute mit derzeit fünf Mitarbeitern und einem Lehrling. Er ist Obermeister der Metall-Innung Gera und seit dem Jahr 2013 Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft.

Bernd Schweyer möchte als neuer Kreishandwerksmeister, gemeinsam mit dem Vorstand, die weitere Stärkung der Kreishandwerkerschaft durch die Gewinnung von neuen Mitgliedern in den Fokus rücken. „Wir müssen die Kreishandwerkerschaft und ihre Innungen als regionale berufsständische Vertretung weiter ausbauen. Dazu zählt, insbesondere jüngere Handwerksunternehmerinnen und –unternehmer von den Vorteilen einer Innungsmitgliedschaft zu überzeugen“, so Bernd Schweyer.

Damit einher geht die Nachwuchsgewinnung für das regionale Handwerk. „Ohne den Berufsnachwuchs fehlen uns künftig viele Fachkräfte im Handwerk und damit auch die entsprechenden Unternehmensnachfolger. Deshalb kommt die verbesserte Nachwuchsgewinnung für die handwerklichen Berufe allen in Gera und dem Umland zugute.“

Nicht zuletzt soll die Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Altenburger Land intensiviert werden, um die Kräfte zu bündeln und so eine größere Mitgliederbreite zu haben. „Wenn wir im Handwerk als starke Gemeinschaft auftreten, können wir unserer Stimme auch gegenüber der Politik mehr Gewicht verleihen“, ist sich Bernd Schweyer sicher.

Ihre Ansprechpartner
Susanne Jacob
 
Tel. 0365 2900083
Heute April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Logo
Kreishandwerkerschaft Gera
Puschkinplatz 4
07545 Gera

Telefon: 0365/26737
Fax: 0365/2900084
Email: info@kh-gera.de 
Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Sollten Sie uns einmal nicht erreichen, da wir gerade im
Gespräch sind, senden Sie uns eine Mail mit ihrer Frage.
Wir antworten schnellstmöglich.